Gummi-Kompensatoren

Free married but looking dating sites

Keyvisual

ROTH Gummi-Kompensatoren werden eingesetzt in Heizungssystemen, Klima- und Lüftungsanlagen, Kraftwerken, Raffinerien, chemischen Anlagen, im Schiffbau und in vielen anderen industriellen Bereichen. Neben großer Dehnungaufnahme zeichnen sie sich durch gute Geräuschdämmung bei Körper- und Flüssigkeitsschall aus. ROTH Gummi-Kompensatoren, DN25 – DN2000, in verschiedenen Gummi-Qualitäten, lieferbar mit Zugstangen-Verankerung, Schubbegrenzer, Vakuumstützring, PTFE-Auskleidung, Innenschutzrohr, Flansche nach DIN PN6, PN10, PN16, ASA 150lbs., aus Stahl, Aluminium, Edelstahl.

Produkte

Typ A
Typ A

Ein ROTH Gummi-Kompensator wird eingesetzt in Heizungs-Systemen, Klima- und Lüftungsanlagen, Kraftwerken, Raffinerien, chemischen Anlagen, im Schiffbau und in vielen anderen industriellen Bereichen. Neben großer Dehnungsaufnahme zeichnen sie sich durch gute Geräuschdämmung bei Körper- und Flüssigkeitsschall aus.

 

Es stehen verschiedene Gummi-Qualitäten zur Verfügung. Als Druckträger werden Gewebe aus synthetischen Fasern (Nyloncord) oder aus Aramidcord verwendet. Die Flanschverbindungen sind selbstdichtend.

Typ B
Typ B

ROTH Gummi-Kompensatoren Typ B in flachgewellter Hochdruckausführung sind geeignet für den Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagenbau sowie die Solartechnik, für Apparate-, Rohrleitungs-, Schwimmbad- und Motorenbau.

 

Sie absorbieren Dehnungen und Schwingungen, gleichen axiale und laterale Abweichungen aus und sind widerstandsfähig gegen chemische und mechanische Beanspruchung.

Typ C
Typ C

ROTH Gummi-Kompensatoren Typ C sind Gummi-Metall-Rohrverbindungen zur Unterbrechung von Geräuschen und Oberflächenschwingungen in Rohrleitungen, an Pumpen, Maschinen und Apparaten.

 

Der Gummi-Kompensator Typ C ist ein zylindrischer Gummipuffer mit einvulkanisierten Flanschringen und Bohrungen nach DIN PN 6 oder PN 10. Die Gummi-Metall-Rohrverbindung ist selbstdichtend, daher sind keine zusätzlichen Dichtungen erforderlich.